Beiträge

Jetzt bewerben: Lucy-Schäfer-Preis 2018 für psychosoziale Projekte

1.000 € Förderung für psychosoziale Projekte im Bereich der Kinder-Lebertransplantation

2018 wird zum fünften Mal der Lucy-Schäfer-Preis vergeben.

Die Ausschreibung richtet sich an Organisationen, Vereine oder Einzelpersonen, die psychosoziale Projekte im Bereich der Kinder-Lebertransplantation verwirklichen.

Preisgeld: 1.000 Euro

Bewerbungsfrist: 31.12.2018

Die Bewerbungsunterlagen sollten folgende Informationen enthalten:

  • eine kurze Projektbeschreibung mit Zielen und Art der Finanzierung
  • Angaben über die Projektleitung und ProjektmitarbeiterInnen
  • Laufzeit des Projektes

Eingereicht werden können nur bereits laufende Projekte.

Bewerbungen bitte bis 31.12.2018 per E-Mail an:
Vorstand des Vereins leberkrankes Kind e.V.
Berit Kunze-Hullmann, 1. Vorsitzende
E-Mail: info@leberkrankes-kind.de

 

Lucy Schäfer

Lucy Schäfer wurde als Kleinkind lebertransplantiert. Zehn Monate nach ihrer Transplantation verstarb Lucy leider im Alter von nur zwei Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung. Ihre Eltern Katja und Patrik Schäfer haben anlässlich ihrer Beerdigung um Spenden gebeten. Aus der großzügigen Summe von 15.000 Euro wurde  der Lucy-Schäfer-Stiftungsfonds gegründet. Zweck des Stiftungsfonds ist  es, psychosoziale Projekte im Bereich der Kinder-Lebertransplantation zu fördern. Der Lucy-Schäfer-Preis wird alle zwei Jahre ausgeschrieben. Gefördert werden einzelne psychosoziale Projekte für lebertransplantierte Kinder.