Online-Seminar „Corona und Transplantation“ des UKE Hamburg am 16. März

Das Universitäre Transplantations Centrum des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf lädt am 16. März 2021 von 17:00 bis 18:45 Uhr Interessierte zum Online-Seminar „Corona und Transplantation“ ein.

Im ersten Teil von 17:00 bis 18:15 Uhr gibt es folgende Vorträge:

1. Wie gefährlich ist SARS-CoV-2 nach Transplantation? PD Dr. Markus J. Barten
2. Wie kann ich mich nach Transplantation vor SARS- CoV-2 schützen? PD Dr. Florian Grahammer
3. Welche Impfstoffe wirken gegen SARS-CoV-2? Prof. Dr. Marylyn Addo
4. Soll ich mich als Transplantierte/r gegen SARS- CoV-2 impfen lassen? Prof. Dr. Martina Sterneck
5. Psychisch gesund durch die Corona Pandemie M. Sc. Psych. Doreen Eickhoff, M. Sc. Psych. Charlott Lienau

Im zweiten Teil „Meet the Expert“ von 18:15 bis 18:45 Uhr stehen die Experten in separaten Diskussionsräumen zum Austausch und für Fragen zur Verfügung:

Team Leber Prof. Dr. Martina Sterneck, Prof. Dr. Lutz Fischer, Dr. Melanie Lang
Team Niere PD Dr. Florian Grahammer, PD Dr. Malte Kluger, Dr. Maida Mahmud
Team Herz/Lunge PD Dr. Markus J. Barten, Christine Oelschner, Dr. Anna Nolde
Team Kinder PD Dr. Jun Oh, Dr. Martin Jankofsky
Transplantationspsychologie M. Sc. Psych. Doreen Eickhoff, M. Sc. Psych. Charlott Lienau

 

Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 040-7410-28700 oder per E-Mail an transplantation@uke.de

Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zur technischen Durchführung.

Veranstaltung als PDF-Download